Rezension - "Studierst du noch oder lebst du schon?"

"Studierst du noch oder lebst du schon?" von Tiphaine Riviére 

Endlich geht ihr großer Traum in Erfüllung: Jeanne wird als Doktorandin angenommen. Voller Enthusiasmus - und völlig ahnungslos - stürzt sie sich in die Arbeit. Doch schon bald wird klar: Das Leben als Wissenschaftlerin ist der reine Wahnsinn ...

          
*Ich habe diese Graphic Novel als Rezensionsexemplar vom KNAUS-Verlag erhalten*
*Meine Meinung ist jedoch meine eigene*



Seit ich diesen einen Kurs über Comics/Graphic Novels besuche bzw. besucht habe, habe ich meine Liebe für dieses Medium wiederentdeckt. Ich meine, Mangas habe ich schon immer gern gelesen, weil sie einfach anders sind und man mit ihnen auch schnell durch ist und sie immer spannend bleiben, egal wie viele Teile man liest. Und Comics á la Marvel habe ich auch tonnenweise verschlungen und besitzen tue ich wahrscheinlich genauso viele. 

Wenn man hier genau ist, dann sind ja Graphic Novels doch ein bisschen anders. Wer eine schon mal gelesen hat, weiß wahrscheinlich wovon ich rede. Und wenn nicht, naja worauf wartet ihr? Probiert es einfach mal aus! 

Wenn es dort draußen eine Graphic Novel gibt, die meinen momentanen "Lebenszustand" beschreibt, dann ist es mit höchster Wahrscheinlichkeit "Studierst du noch oder lebst du schon?" von Tiphaine Riviére. Zwar schreibe ich gerade keine Doktorarbeit (aber das kommt noch), wie es unsere Jeanne macht, aber trotzdem kann ich ihre Gefühle und ihren Zustand vollkommen verstehen und nachvollziehen. Man, als Lehramtsstudentin hat Frau es auch nicht leicht, glaubt mir ... 

Aber bevor ich euch noch vorheule, wie mir es gerade geht und dass mir vor lauter Stress sämtliche Haare ausfallen, wenden wir uns einfach mal lieber der Graphic Novel zu (nur so nebenbei, die Haare werden immer weniger :( ). 

Als Jeanne Dargan als Doktorandin akzeptiert wird, geht für sie ein großer Traum in Erfüllung. Schon immer wollte sie als Wissenschaftlerin anerkannt werden und von ihrem unbefriedigenden Lehrerjob wegkommen. Zunächst überglücklich, doch mit der Zeit immer weniger enthusiastisch, macht sie sich daran, ihre Arbeit innerhalb von drei Jahren fertig zu bekommen. Doch leider ist es leichter gesagt als getan! Ihr Doktorvater ist zwar nett, aber nicht gerade hilfreich. Ihre Familie nimmt sie nicht so ernst, wie sie es gerne hätte und als dann auch der Freund Schluss macht, weil ihm die ganze Sache zu bunt wird, stellt sich natürlich die Frage, ob es das alles überhaupt wert ist? Denn noch schlimmer als das alles ist die Frage, die Jeanne ständig gestellt bekommt: "Und was macht man dann damit?" 

Auf knapp 184 Seiten wird Jeanne's Kampf mit ihrer Doktorarbeit dargestellt und man kann sehen bzw. lesen, dass das Leben von Studenten und Studentinnen eigentlich gar nicht so einfach ist. Man wird nicht bezahlt und selten auch ernst genommen. Aber hey, am Ende macht es sich doch alles bezahlt, oder?

"Studierst du noch oder lebst du schon?" ist eine Graphic Novel, die nur so vor Witz und Ehrlichkeit strotzt und den Leser oder die Leserin definitiv mehr als einmal zum Schmunzeln bringen wird. Diejenigen, die sich gerade in dieser Situation befinden, werden wissend den Kopf schütteln und dankbar sein, zu wissen, dass man nicht allein ist (ich hab auf jeden Fall mal tief durchgeatmet) und diejenigen, die diese Tortur bereits hinter sich und den Titel in der Tasche haben, werden lachen und an die guten alten Zeiten denken. 

Ob Studenten/Studentinnen oder Ehemalige oder einfach nur Leser/innen, die ihren Horizont erweitern und ein neues Medium ausprobieren wollen, "Studierst du noch oder lebst du schon?" von Tiphaine Riviére ist definitiv zu empfehlen und glaubt mir, enttäuscht werdet ihr bestimmt nicht! 

Und mit diesem Titel stellt sich die Frage "Studierst du noch oder lebst du schon?" irgendwie von selbst, oder? Um euch eine Antwort zu geben - studieren tu ich definitiv noch, nur an dem Leben hapert's ein bisschen. 



Titel: Studierst du noch oder lebst du schon?

Autor/in: Tiphaine Riviére

Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2016

Seitenanzahl: 184

Verlag: KNAUS Verlag

ISBN: 9783813507409

Genre: Sequentielle Kunst: Comics, Graphic Novels













0 comments:

Post a Comment

Powered by Blogger.